WILLKOMMEN AUF UNSERER HOMEPAGE

Ausstellungen

Zwischen blauen Lavendelfeldern und kerzengeraden Zypressen, etwa eine Autostunde östlich von Avignon, am Rande des Hochplateaus der Vaucluse, liegt das malerische Dörfchen Aurel. Sonnige Landschaftsterrassen wechseln mit lieblichen Hängen, wo Ginster, Mandel- und Kirschbäume im Frühling in Blüte stehen. Darüber das kristallene Licht eines Himmels, der Künstler aus aller Welt bis heute verzaubert und von dem die Astronomen behaupten, dass er nirgendwo in Europa die Sterne so klar zum Leuchten bringt wie hier.

Wenn der Mistralnicht weht unddie Grillen verstummen, meintman, die Stille des Horizonts zuhören. Am Abend ist Aurel mit seinen knapp 150 Seelen undden verträumten Gassen rundum das mittelalterliche Schloss,gebadet im goldenen Licht deruntergehenden Sonne, eine fastandächtige Erinnerung an eineUr-Harmonie zwischen Menschund Natur. Kein Wunder, dass die UNESCO dieses Land, das soviel „Seele" und Ursprünglichkeit ausdrückt, zum Naturdenkmal der Menschheit erklärt hat.

Mehr...
  Das Zentrum ORTO (Oshadhi Research and Training Organisation) ist von aromatische und heilkräftige Pflanzen umgeben so wie Lavendel, Salbei und Ginster.   Dieser Landschaftsgarten  is...
Mehr...

Galerie

  • Aroma Mex
  • Aroma
  • Das Zentrum
  • Activitäten
  • die Region